Waarom bij ons boeken?

Circo Massimo und Palatino

Der Palatin ist einer der Hügel auf dem die Stadt Rom gegründet wurde und symbolisiert das Zentrum der römischen Kultur. Laut der Legende begann Geschichte Roms auf dem Palatin mit der Tötung von Remus durch seinem Bruder Romolus. Das ganze Gebiet ist reich an archäologischen Stätten, einschließlich der luxuriösen Villen des römischen Adels. In der Tat, hier sind die Reste der imposanten kaiserlichen Paläste einschließlich des Domus Augustana, der von Kaiser Augusto errichtet wurde, als auch die des Domus Domiziana, welcher die Residenz des Domiziano war. Zwischen den Hügeln Palatino und Aventino liegt der Circo Massimo, der eine der größten jemals gebauten Arenen ist: 600 Meter lang und 140 Meter breit. Die Arena konnte bis zu 300.000 Menschen fassen.

Der Circo Massimo sah früher ganz anders aus als heute. Es war einst reich an Marmordekorationen, Statuen, Bögen, Säulen, Arkaden und sogar Obelisken, die im Laufe der Jahre hinzugefügt und wieder aufgebaut wurden, auch nach zahlreichen Brändendie in der Stadt Rom geschahen.

Es ist zweifellos eines der ältesten Gebäude und eines der schönsten Reiseziele der ewigen Stadt.

Domus Sessoriana

Circo Massimo und Palatino

ENTFERNUNG VOM HOTEL 2,6 km

Zu Fuß: ca. 32 Gehminuten entlang der Via San Giovanni in Laterano

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln: Straßenbahn Nr. 3

U-Bahn: U-A – Haltestelle San Giovanni Richtung Termini; in Termini umsteigen U-B, Richtung Laurentina, bis zur Haltestelle Circo Massimo